A04 – Kommen und gehen

Die neue Aufgabe aus dem Kartenspiel see the bigger picture heißt „A04 – Kommen und gehen“.

Der Regen fällt. Die Straßen sind nass. Und schon fangen sie an zu wandern. Man muss schon ein wenig auf jeden Schritt achten. In der Aufgabe steht auch, dass Bewegungsunschärfe den Eindruck des Kommens und Gehens noch verstärkt. Diesen Tipp habe ich jetzt bei meinem Motiv mal unterschlagen.

christinawieck-71603_schnecke

Kombiniert habe ich die Karte mit W01 – Goldener Schnitt. Ich habe das Motiv bewußt schräg gelassen und einen Bokeh-Effekt von Krolop&Gerst eingearbeitet, um das Foto noch etwas aufzupeppen. Diese und weitere Effekte gibt es übrigens hier.

Hier geht es zu den Beiträgen der anderen Teilnehmer:

Andreas – ah-fotografie
Birgit – Seh-N-Sucht
Tobias – Wuntkefotografie

Die neue Aufgabe kommt heute von Birgit.

Mitmachen?
Wer die Karten ebenfalls zuhause hat und mitmachen möchte, der kann seinen Monatsbeitrag einfach immer nach dem 15. des Monats um 8 Uhr unter dem entsprechenden Beitrag zu dem Thema veröffentlichen.

A24 – Glühen

Die neue Aufgabe aus dem Kartenspiel see the bigger picture heißt „A24 – Glühen“. Heute leider etwas später, dafür entschuldige ich mich bei den anderen Teilnehmern.

Ich habe die Karte gelesen und habe sofort an den Toaster gedacht. Also Toaster an und Fotos gemacht. Dazu habe ich das 105er genommen, da sich das Motiv durch den engen Ausschnitt auch gleich noch wunderbar einrahmen liess (W04). Das Bild ist out of cam.

bigger picture glühen

Hier geht es zu den Beiträgen der anderen Teilnehmer:

Andreas – ah-fotografie
Birgit – Seh-N-Sucht
Manuela – Lichtpoetin
Tobias – Wuntkefotografie

Die neue Aufgabe kommt heute von Andreas.

Mitmachen?
Wer die Karten ebenfalls zuhause hat und mitmachen möchte, der kann seinen Monatsbeitrag einfach immer nach dem 15. des Monats um 8 Uhr unter dem entsprechenden Beitrag zu dem Thema veröffentlichen.

A23 – Kräfte walten

Die nächste Aufgabe aus dem Kartenspiel see the bigger picture heißt „A23 – Kräfte walten“.

Ich habe mich diesen Monat mit einem Gegenstand beschäftigt, der zwar nicht selbst Kraft auf einen anderen ausübt, aber in dessen Inneren Kräfte walten.

zweitliebefotografie-74214
Das ist eine Contra-Sanduhr. Die Zeit läuft quasi nach oben ab.

Dazu habe ich mir folgende Erklärung aus dem Schülerlexikon gezogen: „… Je nach dem Verhältnis zwischen der nach unten wirkender Gewichtskraft und der nach oben wirkenden Auftriebskraft sinkt, schwebt, steigt oder schwimmt ein Körper.“

Kombination mit „W09 – Schwarz-Weiß/Hell-Dunkel-Kontrast“
Ich gebe zu, ich habe nicht im Schwarz-Weiß-Modus fotografiert, sondern vereinzelt Bilder ausgewählt, die einen schönen Kontrast hergeben, und diese entsprechend bearbeitet. Hier mein Favorit:

zweitliebefotografie-75062

Die Contra-Sanduhr ist ein wirklich sehr interessantes und vielseitiges Fotomotiv. Ich möchte an dieser Stelle noch weitere Aufnahmen zeigen, die entstanden sind:


Hier geht es zu den Beiträgen der anderen Teilnehmer:

Andreas – ah-fotografie
Birgit – Seh-N-Sucht
Manuela – Lichtpoetin
Tobias – Wuntkefotografie

Die neue Aufgabe kommt heute von Tobias.

Mitmachen?
Wer die Karten ebenfalls zuhause hat und mitmachen möchte, der kann seinen Monatsbeitrag einfach immer nach dem 15. des Monats um 8 Uhr unter dem entsprechenden Beitrag zu dem Thema veröffentlichen.

Bilderrätsel #8

Ich habe etwas experimentiert. Mit einem Gegenstand. Dabei ist dieses Bild entstanden. Und irgendwie fand ich es ganz passend für ein Bilderrätsel. Mag jemand mitmachen?

Was könnte das hier sein?
zweitliebefotografie-74986

Ganz schön lang her.
Das letzte Bilderrätsel gab es im September 2017. Wer mag, hier ein kleiner Rückblick. Die Auflösungen jeweils darunter, über den Link erreichbar.

#1
Reduktion aufs WesentlicheAuflösung hier

#2
christinawieck-71825
Auflösung hier

#3
christinawieck-74322
Auflösung hier

#4
christinawieck-74776
Auflösung hier

#5
christinawieck-75807
Auflösung hier

#6
christinawieck-76870-3
Auflösung hier

#7
Bilderrätsel
Auflösung hier