A23 – Kräfte walten

Die nächste Aufgabe aus dem Kartenspiel see the bigger picture heißt „A23 – Kräfte walten“.

Ich habe mich diesen Monat mit einem Gegenstand beschäftigt, der zwar nicht selbst Kraft auf einen anderen ausübt, aber in dessen Inneren Kräfte walten.

zweitliebefotografie-74214
Das ist eine Contra-Sanduhr. Die Zeit läuft quasi nach oben ab.

Dazu habe ich mir folgende Erklärung aus dem Schülerlexikon gezogen: „… Je nach dem Verhältnis zwischen der nach unten wirkender Gewichtskraft und der nach oben wirkenden Auftriebskraft sinkt, schwebt, steigt oder schwimmt ein Körper.“

Kombination mit „W09 – Schwarz-Weiß/Hell-Dunkel-Kontrast“
Ich gebe zu, ich habe nicht im Schwarz-Weiß-Modus fotografiert, sondern vereinzelt Bilder ausgewählt, die einen schönen Kontrast hergeben, und diese entsprechend bearbeitet. Hier mein Favorit:

zweitliebefotografie-75062

Die Contra-Sanduhr ist ein wirklich sehr interessantes und vielseitiges Fotomotiv. Ich möchte an dieser Stelle noch weitere Aufnahmen zeigen, die entstanden sind:


Hier geht es zu den Beiträgen der anderen Teilnehmer:

Andreas – ah-fotografie
Birgit – Seh-N-Sucht
Manuela – Lichtpoetin
Tobias – Wuntkefotografie

Die neue Aufgabe kommt heute von Tobias.

Mitmachen?
Wer die Karten ebenfalls zuhause hat und mitmachen möchte, der kann seinen Monatsbeitrag einfach immer nach dem 15. des Monats um 8 Uhr unter dem entsprechenden Beitrag zu dem Thema veröffentlichen.

11 Gedanken zu „A23 – Kräfte walten“

  1. Tolle und kreative Umsetzung. Vorallem die Interpretation mit der Kraft aus dem Inneren des Gegenstandes heraus gefällt mir. Beim Objektiv hätte ich jetzt auf ein 1:1 Macro getippt. So kann man sich täuschen. Das Sigma 35 ART (sofern du das meinst) hatte ich mal kurz bei einem Workshop leihweise drauf – tolles Teil. Vorallem wenn man den Preis im Vergleich zu ähnlichen Optiken von Canon & Nikkon berücksichtigt.

    Gefällt 1 Person

  2. Von dem Teil habe ich bis jetzt nur gehört, aber noch nie live gesehen. Ist ja irgendwie spannend. Und Kräfte müssen ja da wirken, sonst würde es nicht funktionieren. Auch wenn die einem beim Foto nicht gleich ins Auge springt. Und ein schönes Fotomotiv ist sie allemal. Die Bilder gefallen mir super. Ich wäre bei dem Rätsel im Leben nicht draufgekommen. Ich war auch bei Putztuch, Handtuch oder sowas. Das Foto gefällt mir übrigens am besten. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Manuela

    Gefällt 1 Person

  3. Ich möchte bitte auch eine Uhr die entgegen der Zeit läuft – das wäre gut um sich Zeit zu verschaffen. Geniale Idee! Auch wenn da jetzt nicht die Kräfte auf einen anderen Gegenstand wirken, so sind es In diesem Fal, wo man Zeit gewinnt, doch Zauberkräfte 😉

    Die roten Sandkörner machen hier richtig was her. Vor allem beim ersten Bild. Auch die 3 farbigen Detailaufnahmen gefallen mir sehr gut,

    Herzliche Grüße
    Birgit

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s