Through The Window

An Fensterbildern kann ich mich momentan nicht satt sehen. Ich schaue sie mir einfach gerne an. Der Effekt, der durch die jweilige Spiegelung der Außenwelt entsteht, gefällt mir einfach total gut. Die vielen Details, die verschwinden… so abwechslungsreich, wenn zugleich so simple. Ich habe es auch hin und wieder versucht.

Hier mit Anna …

 


Mit Micky …

 


Mit Renate

zweitliebe_fenster_renate

und zuletzt mit Jule …

zweitliebe_fenster_jule

 

Immer dann, wenn der Hintergrund ein Stück der Person nimmt, wirkt es für mich interessanter, geheimnisvoller. Und: Es braucht nicht viel. Tageslicht, ein Fenster und eine Person, die Lust hat sich fotografieren zu lassen. Die Bilder sind (außer die mit Micky) bei uns am Wohnzimmerfenster entstanden.

Da werde ich ganz sicher noch weiter dran rumprobieren.