A35 – Spuren hinterlassen

Und schon ist es Juni. Die Zeit rennt. Und die neue Aufgabe aus dem Kartenspiel see the bigger picture heißt „A35 – Spuren hinterlassen“.

Ein wundervolles Thema. Denn Spuren befinden sich nahezu überall und erzählen so manche Geschichte.

Nunja, ich glaube dieses Motiv ist sehr naheliegend, aber dennoch passend zum Thema. Wissenskarte ist die W09 (Schwarz-Weiß-/Hell-Dunkel-Kontrast).
christinawieck_spuren_01

Und weil es so viel Freude bereitet hat… hier noch eine zweite Umsetzung (ohne Wissenskarte).christinawieck_spuren_02

 

Hier geht es zu den Beiträgen der anderen Teilnehmer:

Birgit – Seh-N-Sucht
Manuela – Lichtpoetin
Tobias – Wuntkefotografie

Die neue Aufgabe für Juli heisst:
A20 – Aus der Hüfte schießen (puh)

Mitmachen?
Wer die Karten ebenfalls zuhause hat und mitmachen möchte, der kann seinen Monatsbeitrag einfach immer nach dem 15. des Monats um 8 Uhr unter dem entsprechenden Beitrag zu dem Thema veröffentlichen.

7 Gedanken zu „A35 – Spuren hinterlassen“

  1. Mir gefällt die zweite, farbige Umsetzung besser, die Aussage deiner Aufgabe ist besser zu erkennen. Bei deiner letztendlichen Wahl ist mir zu viel Unschärfe im Bild, man erkennt nicht wirklich was da auf dem Teller für ein Besteck liegt – vermutlich ein Messer. Das Bild etwas mehr Schärfe in die Tiefe, so dass man das Besteck erkennt und es wäre auch meine Nr. 1 geworden.

    Gefällt mir

    1. Hey Tobias, leider bin ich noch gar nicht dazu gekommen Dir zu antworten. Vielen Dank ersteinmal für Dein Feedback. Ich hatte tatsächlich noch einige Bilder mehr, bei denen das Messer besser zu erkennen war, aber diese erschienen mir irgendwie langweilig. Also für mich. Das Besteck sollte für mich nicht so im Vordergrund stehen, sondern die Situation an sich. Teller, da hat jemand gegessen, Reste … Aber man selbst sieht natürlich immer etwas besser oder eher, was man meint, weil mans ja auch einfach vor sich hat. Danke Dir auf jeden Fall!

      Gefällt mir

  2. Ich habe mir Deine Bilder jetzt mehrfach angeschaut. Paleica scheint ziemlich schnell gesehen zu haben, was Du da fotografiert hast. Schreibt es aber nicht.

    Bei dem oberen Bild ist es mir nicht klar, was ich da eigentlich sehe. Ein Teller? Zu silbrig! Ein Stiel eines Besteckteils, aber was ist da schwarzes am Ende? Schokokuchen? Die Krümel sind sehr fein. Ist es doch eher Asche? Definitive Spuren, aber ich weiß nicht von was und definitiv S/W.

    Zum Glück bietest Du ja für die „Blinden“ unter uns noch eine Alternative 😉 😉 😉

    Und jetzt auch noch so ein sportliches neues Thema – ich kenne jemanden, der wirklich gut ist in „aus der Hüfte schießen“. Ich bin es nicht – nun denn – dann wollen wir mal „üben“ 😉

    LG, Birgit

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Birgit, vielen Dank auch an Dich für Dein Feedback. Ich bin immer wieder gespannt auf Deinen Blick. Habe es bei Tobias eben auch schon kurz geschrieben. Ich hatte ein paar mehr Motive, bei denen der Teller oder/und das Messer besser zu erkennen war, aber dieses Bild erschien mir irgendwie spannender. Gerade wegen der Unschärfe. Zumindestens konnte ich Dich ein wenig damit beschäftigen 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s