Pssst, weck das Baby nicht auf

„Was ist das?“, fragt die kleine Leni. „Ein Dosentelefon, damit kann man dem Baby eine Geschichte erzählen und das Baby vielleicht auch hören, wenn man ganz leise ist.“

Hach, war das schön und entspannt. Da hab ich mich so richtig wohl gefühlt. Da konnte selbst das triste Wetter nichts dran ändern.

Ein bisschen Füsseln, Spaß und Handauflegen …
babybauchfotos_christinafotografie
Kurz raus in den Garten, bevor es wieder regnet …
babybauchfotos_christinafotografie
Bauchvergleich, Schuhebinden und einfach Fröhlichsein …
babybauchfotos_christinafotografie
Lauschen und Flüstern …babybauchfotos_christinafotografie
Kreativsein und die Mama anmalen …babybauchfotos_christinafotografie
Vielen Dank, dass ich die Fotos machen und somit einen kleinen Teil für schöne Erinnerungen beitragen durfte.

15 Gedanken zu „Pssst, weck das Baby nicht auf“

      1. 😂😆 damit kann ich was anfangen. da hattest du bisher vermutlich glück. bei einem von fünf shootings ging das bei mir auch gut. die anderen wären zumindest ohne stativ nicht möglich gewesen. und stativ und kinder schließen sich für mich auch irgendwie aus. 😊 aber jetzt wirds ja wieder heller. 🌞🌞🌞🌞 schönes wochenende wünsche ich dir!

        Gefällt 1 Person

      2. Ja Stativ hab ich tatsächlich noch nicht verwendet. Heute bin ich unterwegs mit ner zusätzlichen LED-Leuchte. Es ist etwas trist und ich weiss nicht wieviel Licht ich von außen bekomme. Daher mal schauen. Dir auch ein schönes Wochenende.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s