A27 – Balance

Letzten Monat wurde die sechste Karte aus dem Kartenspiel see the bigger picture veröffentlicht. Hier heißt es: A27 – Balance. Als Wissenskarte wird W06 – Zentralperspektive vorgeschlagen.

Für diese Fotoaufgabe habe ich mir mein Mini-Fotozelt aus dem Regal geholt. Es ist klein und handlich verpackt und passt zusammengefaltet ganz bequem in ein Bücherregal. Es ist in zwei Minuten aufgebaut und wird mit Magneten zusammengehalten.

Mein Motiv zum Thema Balance ist das Ei. Es lässt sich ganz wunderbar minimalistisch fotografieren und passt auch noch in das Mini-Fotozelt.

Als erstes habe ich ein Bild nachgestellt, welches ich in verschiedensten Versionen zum Thema Balance im Web gefunden habe. Ich wollte es auch einfach mal ausprobieren.


Das Ganze noch einmal mit Eierbecher.


Dann habe ich etwas gesucht, was ich aufs Ei legen und ausbalancieren kann. Da viel mir eine kleine Feder in die Hände …

Making of:

balance-70168

Ich habe dann nach verschiedenen Dingen geschaut, die sich auf das Ei legen lassen. Und bin fündig geworden. Mein Mann lernt gerade Spanisch und hat hier überall Karteikarten rumliegen. Es war gar nicht so einfach diese auf dem Ei auszubalancieren.

Dabei ist dieses Foto entstanden. Mein Favorit für diese Aufgabe. Nur die Kante ist scharf und das Ei wirkt fast wie ein Schatten.

balance-70194

Mal sehen was der nächste Monat für eine Aufgabe bringt. Diese kommt heute von Heidi. Wer die Karten ebenfalls zuhause hat und mitmachen möchte, der kann seinen Monatsbeitrag einfach immer nach dem 15. des Monats um 8 Uhr unter dem entsprechenden Beitrag zu dem Thema veröffentlichen. Hier geht es zu den Spielregeln.

 

Ich bin sehr gespannt auf die anderen Umsetzungen. Hier geht es zu den Juli-Beiträgen der anderen Teilnehmerinnen:

myeverydaylife Seh-N-sucht Nahaufnahme

7 Gedanken zu „A27 – Balance“

  1. Wow, sehr cool umgesetzt… meine Favoriten sind das insgesamt vierte und fünfte Bild… mir gefällt das Minimalistische und auch die extrem reduzierte Farbgebung, die offensichtlich durch das Zelt zustande kommt… sehr spannend! Schön, dass du hier durch Erwähnen des Zeltes auch ein bisschen Einblick in das „Making of…“ gibst! Ohne so ein Zelt bastelt man sich ja immer alles mögliche an Pappen, Stoffen etc. als Hintergrund zusammen und experimentiert dann mit dem Licht… das stelle ich mir mit so einem Zelt dann doch etwas „einfacher“ vor… auch noch mal ein interessanter Hinweis;-)… … Tolle Umsetzung, toller Beitrag!

    Gefällt mir

    1. Das Zelt ist in jedem Fall eine Erleichterung. Es war Abend und ich wollte nicht gleich Hintergrund und Blitz rauskramen. Und für Motive im kleinen Rahmen lohnt es sich. Die Lichtquelle über die LED reicht völlig aus. Und so konnte ich die Fotos auch mit etwas weniger Ausfwand umsetzen. Danke Dir für Dein Feedback.

      Gefällt 1 Person

  2. Ich musste wirklich grinsen, weil meine erste Idee genau so war wie deine Gabeln, witzig 🙂 Balance war ein knackiges Thema, aber viel Auseinandersetzung mit einer Aufgabe ist gut und man kommt irgendwann auch zu seinem persönlichen Ziel. Besonders gut gefallen mir die Gabeln mit dem Ei, das ist mein Geschmack wegen der minimlistischen Umsetzung.

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist ja eine tolle Umsetzung der Karte – ich wäre ja furchtbar planlos gewesen bei Balance. Gerade die Bilder mit der Feder mag ich aber sehr – sie wirken so wie ein empfindliches Gleichgewicht.
    AUch die schwarz-weiße Gestaltung ist hier irgendwie sehr passend.

    Ich habe irgendwie das Gefühl, dass jeden Monat eine von euch Zentralperspektive als Wissenskarte hat. Aber die lässt sich ja glücklicherweise oft gut einbauen 😉

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    1. Hi Tabea. Vielen lieben Dank. Ja, die Wissenskarten haben es in Kombination mit der Aufgabe oft in sich. Daher bin ich ganz dankbar gewesen, dass es gerade bei dieser Aufgabe die Zentralperspektive war, die von der Aufgabenkarte selbst vorgeschlagen wurde. Natürlich ist sie auch in anderen Fällen oft eine willkommene Ergänzung 😉 Bei den letzten Bilder passt sie jedoch nicht mehr so gut, da habe ich die Wissenskarte ehrlich gesagt etwas aus dem Fokus verloren.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s