Weiß wie Schnee

Weihnachten ist nun fast rum. Und immer noch kein Schnee. Es ist mild da draußen, aber auch ungemütlich. So ungemütlich, dass mir gar nicht nach rausgehen ist. Wonach es mir aber ist, ist auf der Couch liegen, unter einer warmen Decke, die letzten Reste des Lebkuchentiramisu naschen und einen Film nach dem anderen schauen. Auf dem Schoß das Macbook. Immer mal in den Bildern von 2016 stöbern und schauen, ob es noch Nebendarsteller gibt. Bilder, denen ich bisher noch keine Aufmerksamkeit gegeben habe. Und siehe da, eines habe ich schonmal:

Weiss wie Schnee

_cw71304

 

Und hier noch schnell das Rezept zum Lebkuchentiramisu, wer mag:

_cw71576

600g Lebkuchen zerbröseln und in eine Auflaufform geben +++ zwei Gläser Sauerkirschen abtropfen, den Saft auffangen und für die Zubereitung von Vanille-Pudding (2 Tüten) verwenden (nach Packungsanleitung, Rest mit Milch auffüllen) +++ über die Lebkuchenstreusel geben +++ 500g Mascarpone, 500g Magerquark und 250g Schmand mit Puderzucker mischen und mit Kirschen vermengen +++ (je nach Vorliebe noch eine Vanilleschote dazu geben) +++ Creme in die Auflaufform geben auf Lebkuchenstreusel mit Pudding geben +++ Kakao drüber und fertig. Einfach lecker und passend zur Weihnachtszeit.

10 Gedanken zu „Weiß wie Schnee“

  1. Hallo Christina,
    ach ja, auf unseren Festplatten tummelt sich noch so manches, das darauf wartet gezeigt zu werden. So wie Dein wunderbares Makro!
    Das Tiramisu-Rezept liest sich ja richtig lecker. Eine gelungene Anleitung, um eventuelle Lebkuchenvorräte abzubauen, gell. 😉
    Hab einen feinen 2.Feiertag,
    herzlichst moni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s