Nutztierpark Schleswig-Holstein

Viermal waren wir bisher dort. In den vergangenen fünf Jahren. In der Arche Warder – Zentrum für seltene Nutztierrassen in Schleswig-Holstein. Eine große Anlage, die zum Verweilen und Gedankenschweifenlassen gleichermaßen einlädt, wie zum Feiern (zum Beispiel Kindergeburtstage), Spazieren, Entdecken und Engagieren.

Eindrücke 2012:

Eindrücke 2014:

Es gibt einen kurzen und einen langen Rundweg, je nachdem wieviel Zeit man mitbringt. Der Park strahlt eine gewisse Ruhe aus. Auch wenn es in manchen Ecken gar nicht so ruhig ist. Alle sind freundlich, den Tieren geht es gut (jedenfalls sieht es ganz danach aus) und es gibt einfach eine Menge zu fotografieren. Nicht nur Tiere. Auch Landschaft und Pflanzen.

Eindrücke 2016:

Wer also mal in der Nähe ist … Wir sind es ganz sicher mal wieder.

 

3 Gedanken zu „Nutztierpark Schleswig-Holstein“

  1. Das sieht ja toll aus! Ist sicher mit Kindern total genial!!! Leider sind das unzählige Kilometer… 😦 Schön auch Deine entwicklung anhand der Bilder zu sehen. Das zeigt deutlich, dass Du das schon ne ganze Weile auf hohem Niveau machst… Mir gefallen bei Deinen Bildern 2 Sachen ganz besonders, die s/w Aufnahmen und Dein Spiel mit der Unschärfe. Gefällt mir sehr gut!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s