Wolken für Bee

Bei Wolkenbildern bin ich sowas von dabei, liebe Bee. Ich habe meine Bilder durchgeschaut und einfach mal nur auf die Wolken geachtet. Mir ist dabei aufgefallen, wie sehr ich sie für selbstverständlich halte. Einfach hinnehme. Obwohl sie oftmals die gesamte Stimmung eines Bildes bestimmen.

Mittelpunkt
(Ausflug zur Stangenpyramide in Dreieich)
Stangenpyramide

Feder
(am Strand in Kühlungsborn)OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tupfen
(auf einer Hafenrundfahrt in Warnemünde)OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nebendarsteller
(im Nutztierpark Arche Warder)OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hügel
(beim Geburtstag von Freunden in Rembrücken)OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schleier
(in Heusenstamm zum Feierabend)Vögel

Bodenkontakt
(in St. Johann aus einer Gondel heraus)_cw73528

Merken

13 Gedanken zu „Wolken für Bee“

  1. Ganz lieben Dank, Christina. EIne wirklich schöne Kollektion, und die Stangenpyramide in Dreieich kenne ich 🙂 Das ist wirklich so, man nimmt Wolken auf Bildern so mit, dabei sind sie selbst ganz wunderschöne Motive. Ich mag es, dass deine Wolken auch im Kontext stehen, wie in Dreieich. Das macht das Besondere aus. Sehr schön sind auch die tiefhängenden Wolken in den Bergen, sehr stimmungsvoll.
    Ganz lieben Dank fürs Mitmachen, ein wirklich toller Beitrag.
    Liebe Grüße, Bee

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s