Herzensmenschen: Kreatives Herz und Berliner Schnauze

Ich möchte gern immer mal ein paar Menschen vorstellen, die entweder einen großen Platz in meinem Leben einnehmen oder mich auf irgendeine Weise inspirieren und mein Leben somit bereichern.

Anfangen möchte ich mit Luise:
Kreatives Herz und Berliner Schnauze

_CW74162.jpg

Luise und ich kennen uns jetzt seit ca. 10 Jahren. Sie wurde in einer kleinen Werbeagentur groß, in der ich ebenfalls arbeitete. Schon damals haben wir uns sehr gut verstanden, redeten über alles und haben viel zusammen erlebt. Trotzdem trennten sich unsere Wege, als ich die Agentur 2011 verließ.

_CW74209

Wir haben unabhängig voneinander unsere Erfahrungen gesammelt. Ich arbeitete zwei Jahre in einer Marketingsabteilung und bin dann wieder wieder zurück ins Agenturleben. Dieses Mal in eine PR-Agentur. Und Luise hatte sich nach Ihrer Ausbildung selbstständig gemacht. So kamen wir dann auch wieder zusammen, über unsere Jobs. Und ich bin sehr froh darüber. Vielleicht braucht es manchmal diese Zeit, in der Menschen sich trennen, erwachsen werden, ihren Weg einschlagen und dann wieder zueinander finden.

Was ich an Luise so mag ist u.a. ihr riesengroßes Herz. Das ist so groß, dass alle Menschen dieser Welt darin Platz hätten. Und sie sagt, was sie denkt, doch immer mit Bedacht und Rücksicht. Luise legt wert auf Familie und Heimat. Sie tut alles dafür, um so viel Zeit wie möglich mit ihren Liebsten zu verbringen. Dafür fährt sie auch mal spontan fünf Stunden. Von Frankfurt nach Berlin. Das kenne ich nur zu gut, denn auch meine Familie wohnt an der Ostsee und ist somit nicht mal eben schnell erreichbar.

_AN86825

Luise ist eine Frohnatur. Sie bringt Lachen in die Bude. Steckt andere an. Und Sie singt. Überall. Ja, und zwar Disney-Lieder. Alle kann sie auswendig. Aus dem Stand. Das ist unfassbar. Und unangenehm ist es ihr schon gar nicht. Im Gegenteil. Sie kann sich selbst auf den Arm nehmen und über sich lachen. Und sie ist sich für nichts zu schade.

Luise ist wunderbar. Ein wunderbarer Chaot. Und sie ist hübsch. Immer mal wieder steht sie vor meiner Kamera, damit ich mich ausprobieren kann. Angefangen mit Unterwegs mit Illouise.

_CW77451

Nun hat sich Luise entschieden wieder zurück nach Berlin zu gehen. In Ihre Heimat. Das kann ich so gut verstehen, auch wenn ich es sehr schade finde. Ich weiß, sie kommt wieder. Sie kann gar nicht anders. Auch hier gibt es nun Menschen, die ihr sehr viel bedeuten.

_CW77448

Ich sehe so viel von mir in ihr. Die Gefühle zur Heimat, der Stellenwert von Freunden und Familie, die Liebe zum Gestalten und Kreativsein, das Mitgefühl für andere und das sich fast aufgeben für Dinge, die das nicht immer wert sind.

12042684_10205231563210861_8360898918895770032_n

Sie ist einer der Menschen in meinem Leben, die ganz unverhofft wieder in mein Herz getreten sind und dort für immer einen Platz haben werden.

Luise hat am Wochenende einen ersten Blogbeitrag geschrieben. Vielleicht schaut der eine oder andere mal vorbei:
https://illouise.wordpress.com/

10 Gedanken zu „Herzensmenschen: Kreatives Herz und Berliner Schnauze“

  1. Ich mag das Headerbild und an86825 sehr, sehr gerne. Sie ist wirklich natürlich und sympathisch – genau das vermittelt auch Deine Beschreibung von ihr. Tolle Bilder die ihr miteinander entstehen lasst. – Das wird wohl auf hin und wieder mal Reisen hinaus laufen 😉

    Gefällt mir

  2. Ich bin sprachlos und von Herzen gerührt. Deine Worte zu lesen macht mich stark. In jeder Hinsicht. Du hast recht wir sind uns unverhofft wieder begegnet und ich bin so froh darüber. Eine große Schwester habe ich mir immer gewünscht, jetzt hab ich sie und sie ist ganz ganz tief in meinem Herzen.

    Gefällt 1 Person

    1. Wird wahrscheinlich nicht einfach die Serie so fortzuführen, weil sich nicht jeder aus dem engeren Kreis fotografieren lässt, aber mal schauen. Und ja, Luise ist in der Tat sehr lebensfroh, wenn sie nicht gerade n halbes Nutellaglas verdrückt und danach einen Blogartikel dazu schreiben muss ;o) Aber es wird auch wieder andere Zeiten geben. Wenn nicht hier, dann in Berlin.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s