Macht Schokolade glücklich?

Also mich schon. Natürlich wird es gefährlich, wenn sie eine tröstende Rolle einnimmt und die schmerzliche oder unzufriedene Zeit dann anhält. Aber ansonsten sitze ich gerne mal abends zu einer guten Serie auf dem Sofa mit einer Tafel Schokolade in der Hand. Ich genieße es regelrecht. Und es ist dann auch eine ganze Tafel und kein kleines Stückchen. – Ich bewundere die Stärke derjenigen, die das können, ich kann es definitiv nicht. Und ich will es auch gar nicht. – Ein kleines Stück würde mich kaum glücklich machen. Da hätten mich die Glückshormone gerade mal angetippt und dann wäre schon wieder alles vorbei. Wahrscheinlich würde mich diese Situation eher unglücklich machen, wenn ich es vorher nicht schon war.

Ich habe keine Lieblingsschokolade, aber es gibt eine Vernaschvariante, der auch ich kaum wiederstehen kann. Löffel ins Nutellaglas. Das ist das Beste. Keine Ahnung warum, aber es ist so. Deshalb gibt es bei uns kein Nutella. Eigentlich traurig, aber andererseits auch gut so. Ich wäre kugelrund. Der Schrank bräuchte ein Vorhängeschloss, selbst das Verstecken hat in der Vergangenheit nichts gebracht. Ich kaufe Nutella für meinen Familienbesuch oder Verabredungen zum Frühstück. Dann kann ich es auf die anderen schieben. Muss ja dann weg. Kann ja nicht im Schrank vergammeln oder den Platz wegnehmen. Möchte vielleicht jemand zum Frühstück kommen?

Als mir am Samstag meine Freundin Luise berichtete, dass sie schon ein halbes Nutellaglas vernascht hätte und sie unbedingt Sex bräuchte, musste ich schmunzeln. Ja, so kompensiert man das vielleicht. Ein Glas Nutella gegen eine Nacht wilden Sex. Sie hat es tatsächlich geschafft 1/4 übrig zu lassen. Gestern war ich bei ihr. Wir waren joggen. Klar. Muss ja auch wieder runter. Und danach haben wir uns noch einen kleinen Spaß gegönnt. Da ich die Olympus meist dabei habe, wurden es ein paar schnelle Schnappschüsse. Luise war nicht geschminkt oder sonst wie gestylt, aber ich finde, dass das den Bildern keinen Abbruch tut. Im Gegenteil. Ich mag die Ergebnisse und ich überlege eines an Nutella zu schicken ;o)

Was meint Ihr? Welches soll ich nehmen?

160514_Luise_Nutella

160514_Luise_Nutella2

160514_Luise_Nutella3

9 Gedanken zu „Macht Schokolade glücklich?“

  1. Ungewöhnlich langer Text diesmal, da ist alles gesagt, mehr als ich dazu hätte beitragen können. Die Bilder gefallen mir alle und umgeschminkt ist sowieso am Besten. Müsste ich eins wählen, würde ich vermutlich das Dritte nehmen. Vielleicht aber auch das Zweite oder das Erste. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Uiuiui… Was soll ich denn dazu sagen 😉 ? Sehr coole Geschichte hinter den Bildern 😉 Da kann Man(n) ja nur ins Nutella-Näpfchen treten 😉 Sehr geniale Bilder übrigens, und ein tolles Model!! Und wenn ich Nutella wäre, Bild 3 würd ich ganz groß rausringen! Super Beitrag!!!

    Gefällt mir

  3. Schokolade macht auf alle Fälle glücklich! Frau Luise ist es jedenfalls auf allen Bildern anzusehen, wie glücklich sie ist. Ungeschminkt mit Schokolade bzw. Nutella, wunderbar. Mir fiel die Entscheidung zwischen Bild 1 und 3 richtig, richtig schwer. Bild eins ist der Ausdruck puren Genusses und Bild 3 wirkt zu dem noch viel viel leidenschaftlicher. Also habe ich mich für Bild 3 entschieden.

    LG Jan

    PS: Wie wäre es den mit Nutella und/beim Sex? Das gäbe bestimmt eine wunderbare Schweinerei 😉
    …duck und wech…

    Gefällt mir

    1. Hey Jan, danke für Dein Feedback. Das gebe ich doch gerne mal so an Luise weiter (also ungeschminkt, wunderbar, leidenschaftlich…); Und Dein PS ebenfalls. Vielleicht wäre ja die Aussicht darauf eine gute Masche, um sich endlich einen zu angeln …

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s